Lennart Jahn

Lennart Jahn entdeckte schon früh seine Begeisterung für die Musik und begann mit 5 Jahren den Unterricht am Keyboard. Seit 2014 studiert er Jazzklavier bei Michael Wollny und Steffen Greisiger an der Hochschule für Musik und Theater „Felix Mendelssohn Bartholdy“ in Leipzig und verbessert dort seine Fähigkeiten. Musikalisch beschäftigt er sich nicht nur mit den verschiedenen Facetten des Jazz, sondern setzt sich auch mit Genres wie R’n’B, Electro, Fusion, Pop, Funk intensiv auseinander. Neben seinem Jazzquintett 2gegen3, für das er auch komponiert, überzeugt Lennart Jahn auch in diversen R’n’B-, Pop-, Electro- und Coverbands als Keyboarder. Weiterhin ist er als Produzent tätig und neben der Teilnahme an verschiedenen Jugendjazzorchestern spielte er unter anderem auch schon mit Nils Landgren und Rolf Zuckowski. Als Pianist für die unterschiedlichsten Anlässe begeistert er regelmäßig sein Publikum.